Dr. Gabriele Sprinzl

Schmerztherapie
Akupunktur und Schröpftherapie
Physio-Taping
Geburtsbegleitung (schmerzfreie Geburt)
Narkose
Allgemeinmedizin

E:Mail:info@schmerzfrei-fit.at

Karl-Metz-Gasse 4, 3430 Tulln

Geburtsbegleitung -
Schmerzfreie Geburt

Was ist Akupunktur?

Die Periduralanästhesie dient der Schmerzfreiheit bei

  • den Wehen
  • bzw. der Geburt.

Zunächst erfolgt eine örtliche Betäubung der Einstichstelle, welche sich im Lendenbereich befindet.

In ihnen kreist die Lebensenergie, das "Qi". Das Setzen der Nadel ist nicht direkt schmerzhaft. Es ist etwa so, wie wenn man sich "elektrisiert"; manche Menschen bezeichnen es als "bamstig". Einige Patientinnen und Patienten spüren nicht nur den getroffenen Punkt, sondern auch den weiteren Verlauf des Meridians. Bei Kindern oder sehr empfindlichen Menschen kann statt der Nadeln auch ein Akupunkturlaser verwendet werden.

Schmerzfreie Geburt durch Akupunktur

Geburtsvorbereitung

Die Akupunkturtherapie für die Geburtsvorbereitung ist in China schon seit langer Zeit bekannt.

Die Akupunkturbehandlung führt zu einer durchschnittlichen Geburtsverkürzung von zwei Stunden, bedingt durch eine schnellere Eröffnungsphase. Dadurch ergibt sich ein positiver Effekt auf die Wehentätigkeit.

Bei der Geburtsvorbereitung mit Akupunktur kann nach ungefähr vier Sitzungen bei den meisten Frauen eine Verkürzung und Erweichung des Gebärmutterhalses festgestellt werden. Die Geburt beginnt jedoch nicht vorzeitig. Zudem wende ich Akupunktur - zur Tiefenentspannung vor dem großen Ereignis - an.

In der Spätschwangerschaft können die häufig auftretenden Rückenschmerzen und Ödeme (Wasseransammlung im Gewebe) mit Akupunktur behandelt werden. Nach der Behandlung fühlen Sie sich angenehm entspannt. Eine Geburtsvorbereitung mit Akupunktur kann ab der 36.Schwangerschaftswoche einmal pro Woche erfolgen.

Geburtsbegleitung

Gerne begleite ich Sie bei der Geburt im Landesklinikum Tulln oder wenn gewünscht in einem Privatkrankenhaus und kümmere mich um Ihre Schmerzfreiheit mittels Periduralanästhesie.